Suche
Warenkorb
Artikelbezeichnung
Menge
Gesamtpreis
Aktion
Der Warenkorb ist leer.
Brutto-Betrag
EUR 0,00
 
 

Datenblatt Eigenschaften Acetal Polyacetal Polyoxymethylen POM C Kunststoff


Der Kunststoff Acetal, Polyacetal, Polyformaldehyd, Polyoxymethylen POM C
( Copolymer ) ist ein thermoplastischer, teilkristalliner, technischer Kunststoff
mit einer hohen Festigkeit und Härte bei gleichzeitig guter Zähigkeit und einer
sehr guten Form- und Maßbeständigkeit. POM C nimmt nur gering Feuchtigkeit
auf und zeichnet sich durch ein gutes Gleit- und Verschleißverhalten sowie eine hohe
Beständigkeit gegenüber organischen Lösungsmitteln und Spannungsrißbildungen aus.
POM C hat eine höhere Schlagzähigkeit, größere chemische Beständigkeit und bessere
Abriebfestigkeit als POM H ( Homopolymer ). POM H hat eine höhere Dichte, Härte und
Festigkeit. Polyacetal POM C eignet sich hervorragend als technischer Konstruktions-
Werkstoff für die Verarbeitung zu Präzisionsteilen und komplexen Bauteilen.


Unser Lieferprogramm POM (POM-C) Material:

Extrudiertes POM C Halbzeug
• POM C Stäbe natur, weiß von Ø 6 mm bis 300 mm Durchmesser
• POM C Stäbe schwarz von Ø 6 mm bis 200 mm Durchmesser
• POM C Platten natur, weiß von 8 mm bis 60 mm Dicke / Stärke
• POM C Platten schwarz von 8 mm bis 60 mm Dicke / Stärke
• POM C Rohre natur, weiß von Ø 20/10 mm bis 300/200 mm Durchmesser • POM C Rohre schwarz von Ø 20/10 mm bis 300/200 mm Durchmesser 

Kalandriertes POM C Halbzeug
• POM C Platten, Tafeln natur, weiß von 1 mm bis 6 mm Dicke / Stärke
• POM C Platten, Tafeln schwarz von 3 mm bis 6 mm Dicke / Stärke

Zuschnitte und Abschnitte
• POM Zuschnitte, Plattenzuschnitte und Abschnitte von Rundstäben
  und Rohren nach Ihren Maßangaben

Sonderangebote
• In der Rubrik Angebote finden Sie individuelle Plattenzuschnitte
  sowie Abschnitte von Stäben und Rohren aus unserem Lieferprogramm.

Einbaufertige Konstruktionsteile
• POM Fertigteile nach Ihren individuellen Zeichnungen oder Mustern


Informationen über die Bearbeitung von POM C Halbzeug:
Polyacetal POM C Halbzeuge lassen sich sehr gut sägen, fräsen, hobeln,
schweißen, drehen, bohren und hervorragend auf Drehautomaten und
auf Werkzeugmaschinen spangebend bearbeiten.


Hier die Haupteigenschaften von Polyacetal POM C auf einen Blick:
• Temperaturbeständigkeit, Dauergebrauchstemperatur -50 °C bis +110 °C
• Dichte (spezifisches Gewicht) 1,41 g/cm³
• Brandklasse, normal entflammbar nach UL94 HB
• hohe Steifigkeit, hohe mechanische Festigkeit und Härte
• sehr gute Zerspanbarkeit
• gute Gleiteigenschaften
• gute Verschleißfestigkeit
• sehr gute Ermüdungsfestigkeit
• niedrige Reibwerte, hohe Abriebfestigkeit
• formstabil, geringe Wasseraufnahme (bei Sättigung 0,8%)
• gute UV-Beständigkeit
• gute Schlagzähigkeit (auch bei niedrigen Temperaturen)
• gute Kriechfestigkeit
• ausgezeichnete Dimensionsstabilität
• gute Beständigkeit gegenüber organischen Lösungsmitteln
• physiologisch unbedenklich


Häufige Anwendung von POM C Material:
Allgemeiner Maschinenbau, Textilindustrie, Lebensmitteltechnik, Elektrotechnik,
Fahrzeugindustrie, Transporttechnik, Fördertechnik, Gleitelemente, Führungen,
Laufrollen, Laufräder, Gleitprofile, Gleitleisten, Gleitlager, Gleitplatten, Buchsen,
Lagerbuchsen, Lagerplatten, Zahnräder, Zahnstangen, Formteile, Präzisionsteile,
Ventilkörper, Ventile, Isolatoren, Gehäuseteile

Acetal POM C Plastic Material Werkstoff Kunststoff Halbzeuge Platten Stäbe Rohre zum Lieferprogramm:  POM Platten  POM Rundstäbe  POM Hohlstäbe zur Übersicht: Datenblatt Eigenschaften Kunststoffe

Drucken